190 pixel image width

Grenzenlos Digital e. V.


Sollte der Newsletter nicht richtig angezeigt werden, klicken Sie bitte hier.

Oktober-Newsletter Digitale Teilhabe

600 pixels wide image

Thema des Monats: Fort- und Weiterbildungen für Mädchen und Frauen

In diesem Newsletter möchten wir Ihnen Angebote in Berlin vorstellen, die sich vor allem an Mädchen und Frauen mit Migrationsbiographie richten. Diese Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten steigern die Digitalkompetenz der Zielgruppe und sind oft auch mit einem Sprachtraining verbunden. 

Außerdem finden Sie, wie immer, Online-Weiterbildungen, in denen Sie Ihre eigenen digitalen Kenntnisse erweitern können. In diesem Zusammenhang möchten wir Sie auch noch einmal auf unsere Veranstaltungen hinweisen, die wir zu den Themen “Datenschutz für Integrationsprojekte” und “Öffentlichkeitsarbeit in Sozialen Medien” (musste wegen Krankheit ausfallen, ein neuer Termin wird in den nächsten Tagen verkündet) durchführen.

Wie immer freuen wir uns über Anregungen, Feedback und Ihre Meinung. Sie können uns unter digitale-teilhabe@grenzenlos-digital.org erreichen.

Leslie Frey, Juliane Stiller & Violeta Trkulja

Weiterbildungen für Mädchen und Frauen

Formatwechsel: Medienkompetenz für Mädchen und Frauen


formatwechsel_logo

Der Verein FORMATWECHSEL – Medienwerkstatt vermittelt Medienkompetenz und fördert Jugendliche im Bereich Medien, Film und Crossmedia. Eine gender- und diversityorientierte Ausrichtung sind wichtige und bestimmende Koordinaten der Angebote. Es gibt es zahlreiche Angebote für Mädchen und Frauen zu Themen wie
  • Homeschooling, Videokonferenzen, Social Media,
  • Medienkompetenz für neu- und altzugewanderte Frauen,
  • offene Frauen-Computer-Werkstatt-Angebote und
  • Bildungsbegleitung für Frauen.
Ab dem 12. November 2021 gibt es wieder ein analoges Angebot für Anfänger:innen: Vom 12.11.2021 bis 10.12.21, jeweils freitags von 9:00 Uhr  bis 12:00 Uhr Ort im Mehrgenerationenhaus. Ein A2 Sprachniveau ist für die Teilnahme erforderlich. Mehr Informationen unter: https://www.formatwechsel-berlin.de

Digital Empowerment für geflüchtete Frauen am FCZB


Das FrauenComputerZentrumBerlin (FCZB) startet im neuen Jahr in eine neue Runde seines erfolgreichen Programms Digital Empowerment - Medienkompetenz für geflüchtete Frauen. In kleiner Gruppen werden Grundkenntnisse am Computer vermittelt mit dem Ziel sich selbstständig im Internet zu orientieren, sich zu informieren und Deutsch zu lernen. Das Programm richtet sich an geflüchtete Frauen, unabhängig von Aufenthaltsstatus und Bleibeperspektive. Starttermin: 12.01.2022

Weitere Informationen: https://www.fczb.de/weiterbildung/digital-empowerment



Initiative Selbstständiger Immigrantinnen


Die Initiative Selbstständiger Immigrantinnen bietet eine Vielzahl an Online-Kursen für die Selbständigkeit an. Dabei liegt der Fokus auf der Vermittlung digitaler und unternehmerischer Fähigkeiten. So gibt es Kurse zu Online-Marketing und zum Aufbau eines Online-Shop-Systems, aber auch ein Deutschtraining für Gründerinnen. Die Kurse finden online über Zoom statt.

Weiterbildungen im November


Wissensmanagement mit Wikis

In dieser Online-Weiterbildung, die vom Haus des Stiftens angeboten wird, geht es um den Einsatz von Wikis als Wissensmanagement-Tool innerhalb einer Organisation. In dem Webinar wird vermittelt, wie man ein Wiki aufbaut, Inhalte erstellt und diese dann auch leicht und einfach wiederfinden kann. 

Datum: 16. November 2021, 11:00 – 12:00 Uhr
Website: https://www.hausdesstiftens.org/webinare/wissensmanagement-mit-wikis




Zusammenarbeit im Verein: Online-Kollaborationen

In dem zweistündigen Workshop wird ein Einblick in die Nutzung verschiedener Online-Werkzeuge gegeben. Dabei geht es um Online-Sitzungen, Videokonferenzen und darum, wie man den Überblick über gemeinsame Aufgaben behält. Cloud-Anwendungen und was dies bedeutet, werden auch thematisiert.

Datum: 08.11.2021 18:00 - 20:00 Uhr
Anmeldung: https://pack-mas.bayern/veranstaltung/auftaktveranstaltung-digital-vereint-standorteroeffnung-workshop

Neues aus dem Projekt Digitale Teilhabe

Online-Workshop zum Thema "Datenschutz in sozialen Organisationen"

Das Thema Datenschutz und die DSGVO stellt für viele Organisationen eine übergroße Wand dar, von der man nicht weiß, wie man sie überwinden soll. Als Referenten für diesen Workshop konnten wir Dirk Wolf gewinnen. Herr Wolf wird zunächst in einem 20-minütigen Vortrag erläutern, wie man sich verhalten muss, um sich dieser Wand zu nähern und sie auf eine vernünftige Größe zu stutzen, und das ohne die einzelnen Paragraphen zu erläutern. Nach dem Vortrag wird es ausreichend Zeit geben, Ihre Fragen zu beantworten.

Datum: Montag, 08.11.2021 10:00 - 11:30 Uhr via Zoom
Anmeldung: https://www.eventbrite.de/e/datenschutz-fur-integrationsprojekte-tickets-187494891267
Sie können Ihre Fragen vorab stellen via fragmich.xyz. Der Code für die Fragerunde lautet: datenschutz
190 pixel image width
Das Projekt Digitale Teilhabe wird gefördert aus Mitteln des bezirklichen Integrationsfonds des Bezirks Friedrichshain-Kreuzberg. Der Integrationsfonds ist eine Maßnahme des Gesamtkonzepts zur Integration und Partizipation Geflüchteter des Senats von Berlin.

Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
Grenzenlos Digital e. V.
Weigandufer 45
12059 Berlin
Deutschland

info@grenzenlos-digital.org
Wenn Sie diese E-Mail (an: digitale-teilhabe@grenzenlos-digital.org) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.